Ausschreibung SSLG1 - Oberösterreichische Meisterschaften 17.-19.05.2019

Ausschreibung SSLG1 - Oberösterreichische Meisterschaften

PDF Download - Download Regelwerk

A U S S C H R E I B U N G OBERÖSTERREICHISCHE
MEISTERSCHAFT 2019 SSLG 1 – Sportliches Selbstladegewehr 1

Vom 17. bis 19. Mai 2019
Achtung neue Bankverbindung IBAN !!!

 

Teilnahmeberechtigt sind Frauen und Männer, welche bei Vereinen gemeldet sind, die dem Oberösterreichischen Landesschützenverband angeschlossen sind. Nichtmitglieder können je nach freien Startplätzen als Gäste starten.

Ort: Sportanlage des K&K priv. Schützenvereines Mondsee
Starttage: Freitag, 17. Mai 2019, 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag, 18. Mai 2019, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2019, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Startzeiten: Nach Zeitplan Freitag ab 14:00 Uhr und Samstag/Sonntag ab 09:00 Uhr
Wertung: Allgemeine Klasse Männer: Einzel
Allgemeine Klasse Frauen: Einzel
Seniorenklasse Männer: Einzel
(Senioren sind Teilnehmer, welche den 60. Geburtstag am ersten Tag des Bewerbes erreichen.)
Mannschaftswertung O.Ö. Meisterschaft 2019 SSLG1: Nur Teilnehmer der Allgemeinen und Senioren Klassen OÖ Meisterschaft startberechtigt! Alle anderen Schützen:
Gästeklasse: Einzel
Gästeklasse Mannschaft: Alle Teilnehmer startberechtigt!
(ab der Nennung von 3 Mannschaften)
Nennschluss: 05. Mai 2019

Anmeldungen: Ab 20.03.2019 durch jeden Schützen über das Anmeldeportal des VSGÖ
https://www.vsgoe.at/bewerbe/liste-und-anmeldung/
Jeder Schütze muss sich einmalig registrieren!

Mannschaften müssen vor Turnierbeginn per Mail an anmeldung@schuetzenverein-mondsee.at genannt werden.
Nenngeld: € 20,00 je Einzelstarter/in
€ 20,00 je Mannschaft (4 Starter/innen – davon die 3 Besten in der Wertung)
Nenngeld auf folgendes Konto bis spätestens 06.05.2019 einzahlen: -

Auf das Konto des Schützenverein Mondsee AT89 3432 2802 0004 7233 – Name und Mannschaft vermerken!


Regeln: Aktuell gültige Regeln SSLG1, wo diese unklar sind gilt im Bedarfsfall die Österreichische Schießordnung. Mit der Anmeldung gelten die Regeln für SSLG1 (Nachzulesen beim O.Ö. Landesschützenverband) als anerkannt.
Waffen: Halbautomatische Gewehre im Kaliber .223 Rem aufwärts.
Nur Gewehrkaliber!
Waffenkontrolle: Jeweils vor dem Start
Jury: Diese wird am Stand vor Beginn des Wettbewerbes bekanntgegeben.
Protestgebühr: € 50,00 (verfällt bei Abweisung des Protestes)
Protestfrist: Spätestens 1 Stunde nach dem Anlass!!! - Der Protest muss
(hand)-schriftlich erfolgen!
Siegerehrung: Sonntag, 19. Mai 2019, ca. 1 Stunde nach dem letzten Durchgang
i.A. des OÖ Landesschützenverbandes:
Matthias Strobl
BZM Traunviertel

 

Zurück